Pilgerreise Lourdes

mit Nevers und Ars

Lourdes, am Fuß der Pyrenäen gelegen, ist Jahr für Jahr Ziel unzähliger Pilger aus aller Welt. Es ist der größte katholische Wallfahrtsort der Neuzeit und verdankt seinen Ruf und seine Anziehungskraft Bernadette Soubirus, die 1858 durch Visionen eine Quelle entdeckte, deren Wasser zu Wunderheilungen führte.

1.Tag: Am Grab der Hl. Bernadette in Nevers

Abfahrt am frühen Morgen. Anreise nach Nevers. Hier besuchen wir das Kloster St.Gildard, die letzte Ruhestätte der Hl. Bernadette. Abendessen und Übernachtung in Nevers.


2.Tag: Auf dem Pilgerweg nach Lourdes

Nach dem Frühstück verlassen wir Nevers. Begleitet von herrlichen Landschaftsbildern der Auvergne, Zentralfrankreichs und der Pyrenäen erreichen wir gegen Abend Lourdes. Übernachtung in einem guten 4-Sterne-Hotel, nahe der Wallfahrtsstätte.


3. + 4.Tag: Feierlichkeiten in Lourdes

An diesen beiden Tagen lernen wir Lourdes kennen, und haben Gelegenheit an den Feierlichkeiten im heiligen Bezirk teilzunehmen. Eine sachkundige Führung durch die Wallfahrtsstätten und verschiedene Besichtigungen werden uns diesen weltberühmten Wallfahrtsort näher bringen. Ein Höhepunkt der Pilgerreise ist die Teilnahme an der Lichterprozession, die sich jeden Abend von der Grotte de Massabielle zum Rosenkranzplatz bewegt. Mittag- und Abendessen jeweils im Hotel in Lourdes.

Vollkommen in Harmonie mit Lourdes erscheinen dem Besucher die umgebenden Pyrenäen - eine Bergwelt großartiger Schönheit, in der Sie im Rahmen eines Halbtagesausfluges, Ruhe, Besinnung und Entspannung finden können. Bleibenden Eindruck verschafft eine Fahrt nach Gavarnie, ein kleines Dorf, das Ihnen wie am Ende der Welt gelegen erscheinen wird. Hier finden Sie den Talkessel „Cirque des Gavarnie“ umgeben von steilen Felswänden und reich an Wasserfällen. Lassen Sie dieses einmalige Erlebnis auf sich wirken.


5.Tag: Durch Südfrankreich nach Ars

Heute reisen wir durch herrliche südfranzösische Landschaften und weiter im Rhonetal ins Burgund. Abendessen und Übernachtung in Hotel nahe dem Wallfahrtsort Ars.


6.Tag: Am Grab des Heiligen Pfarrers in Ars

Nach dem Frühstück feiern wir die Heilige Messe in der Basilika in Ars, welche Wirkungsort und auch die letzte Ruhestätte des 1925 heiliggesprochenen Pfarrers Jean-Baptiste Vianney ist. Anschließend Heimreise. Rückkehr am Abend.



20.05. - 25.05.2022

Fr-Mi | 6 Tage
Köppel | 22508
Frankreich

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Kleines Busfrühstück am Anreisetag
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet (1x Nevers, 3x Lourdes, 1x Raum Ars)
  • 5 x Abendessen in den Hotels als 3-Gang-Menü
  • 2 x Mittagessen in Lourdes
  • Besuch im Kloster St. Gildard in Nevers
  • deutschsprachige Führung „Auf Bernadettes Spuren“ in Lourdes
  • Besuch im Wallfahrtsort Ars
  • Pilgerabgaben und Taxen
  • Pilgerreisebegleiter Herr Pfarrer Anton Forner
  • 10 Treuepunkte
Köppel-Reisen, Doppelzimmer€ 629,00
Köppel-Reisen, Einzelzimmer€ 786,00